Brenner-Nordzulauf: Große Resonanz bei Bevölkerung für Trassensuche

Ende Juli startete die Deutsche Bahn die Trassensuche für zwei neue Gleise auf der rund 12 km langen Strecke zwischen Ostermünchen und Grafing im Zuge des Brenner-Nordzulaufes.

Für die Bürgerbeteiligung hat die Deutsche Bahn eine Online-Anwendung auf der Website des Bahnprojekts Brenner-Nordzulauf zur Verfügung gestellt, über die 2020 Vorschläge eingereicht wurden. Nun werden alle Vorschläge geprüft. Jeder eingebrachte Vorschlag wird mit Anmerkungen versehen, sodass die Bewertung nachvollzogen werden kann, und ist nach der Grobtrassen-Vorstellung individuell abrufbar. Ende des Jahres sollen die Ergebnisse vorgestellt werden. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress