Consulting: Ikos-Expansion durch Aegis-Zukauf

Ikos Consulting, international tätiges Beratungsunternehmen für das Ingenieurswesen in der Rail-Branche, übernimmt Aegis, das im britischen Markt führende Unternehmen in diesem Bereich.

Das gab das Unternehmen am 16.03.2021 bekannt. Ikos erhält dadurch auch die ehemaligen Aegis-Niederlassungen in London, Derby und Madrid. Bei der Aegis-Übernahme handelt sich um die erste Akquisition der 2005 gegründeten Ikos, die bislang nur auf organisches Wachstum gesetzt hatte. Ikos beschäftigt nach eigenen Angaben rund 1000 Ingenieure und betreibt 19 Niederlassungen in Europa und Nordamerika, Aegis hatte zuletzt 70 Mitarbeiter. (jgf)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress