Deutsche Bahn: Pesa Link für Allgäu bestellt

Auf der diesjährigen InnoTrans präsentierten die DB und PESA den ersten DB-Link. Foto: InnoTrans 2014

Für das Dieselnetz Allgäu, das DB Regio kürzlich gewonnen hat, hat der Konzern nun bei Pesa in Polen 26 dreiteilige Dieseltriebzüge Link bestellt.

Der Vertrag hat ein Investitionsvolumen von rund 100 Mio. EUR. Der Einsatz soll ab Dezember 2017 erfolgen. Dies ist der dritte Abruf aus dem 2012 abgeschlossenen Rahmenvertrag über maximal 470 Triebzüge. Bestellt hat die DB bereits zwei- und dreiteilige Link (36 Stück) für 120 Mio. EUR für das Sauerlandnetz (Rail Business vom 05.09.2013) und neun Garnituren für die Dreieichbahn für 30 Mio. EUR (Rail Business vom 13.03.2014). Diese Züge sollen ab Ende 2016 laufen. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress