Duisport: Zugverkehr mit China fast auf Vorkrisenniveau

Pro Woche erreichen den Duisburger Hafen etwa 35 bis 40 Güterzüge aus China.

Dies sagte ein Sprecher des Hafens gegenüber der deutschen Presseagentur dpa. „Das entspricht fast dem Vor-Pandemie-Niveau. Seit dem Ende der Abriegelung der Provinz Hubei sei auch die Zugverbindung zwischen Duisburg und Wuhan wieder aktiv, sagte der Hafensprecher weiter. Das sorge für einen Anstieg des Warenaufkommens. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress