Elektromobilität: Voith und CRRC planen strategische Allianz

Voith und die China Railway Rolling Stock Corporation (CRRC) Limited planen eine Absichtserklärung über eine strategische Allianz zu unterzeichnen.

Ziel ist es, das Geschäft im Markt für Nutzfahrzeuge weiter auszubauen und die Position in den Schienenfahrzeug- und Industriemärkten zu stärken. Die Vertragsunterzeichnung wird im Rahmen der Chinareise von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Beisein der Regierungschefs beider Länder heute stattfinden. Beide Unternehmen wollen bei den elektrischen Antriebssystemen zusammenarbeiten. Dazu gehört auch die gemeinsame Forschung und Entwicklung im Hinblick auf die Serienproduktion von integrierten, elektrischen Antriebssystemen und Komponenten für Elektrofahrzeuge, bei denen CRRC über umfangreiche Erfahrungen verfügt. Im Januar gründeten beide Unternehmen zwei Joint Ventures mit Sitz in China, die sich auf Forschung und Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Wartung einer breiten Palette von Produkten für die Schienenfahrzeugbranche konzentrieren. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress