Das Portal der Bahnbranche

Eurotunnel: Waggonbau Niesky baut Shuttle-Züge

Die Auslieferung soll Anfang 2016 beginnen und ein Jahr später abgeschlossen sein. Foto: Eurotunnel

Eurotunnel hat bei WBN Waggonbau Niesky drei Lkw-Shuttle-Einheiten für rund 40 Mio. EUR geordert.

Mit den zusätzlichen Wagen soll das Ziel des Tunnelbetreibers, 2020 über 2 Millionen Lkw durch den Tunnel zu befördern, erreicht werden. Die 800 m langen Einheiten bestehen aus 32 Transportwagen, drei Ladewagen und einem Personenwagen für die Lkw-Fahrer. Die Auslieferung soll Anfang 2016 beginnen und ein Jahr später abgeschlossen sein. Derzeit besitzt Eurotunnel 15 solcher Lkw-Shuttle-Züge. Sechs davon stammen aus 1994, dem Jahr des Betriebsstarts des Tunnels, und wurden von Breda-Fiat gebaut, neun wurden später bei Arbel nachbestellt. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress