EVG: Streik bei Keolis ausgesetzt – Urabstimmung über Ergebnis

Der Streik der Gewerkschaft EVG bei Keolis/Eurobahn ist aktuell ausgesetzt.

Zuvor haben am späten Donnerstagabend (09.01.2020) beide Parteien ein „akzeptables“ Verhandlungsergebnis erzielt, teilte die EVG kurz vor Mitternacht mit. Laut der Gewerkschaft konnten eine Steigerung der Tabellenentgelte, mehr vom EVG-Wahlmodel, der Abschluss eines Zeitguthabentarifvertrages und die Erhöhung der arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersvorsorge erreicht werden. Nun soll dazu eine Urabstimmung durchgeführt werden. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress