Frankreich: Alstom vor Großauftrag für den Grand Paris Express

Alstom wird wohl einen Metro-Großauftrag im Wert von rund 1 Mrd. EUR bekommen.

Der Prüfungsausschuss der Société du Grand Paris und der Koordinierungsausschuss der Société du Grand Paris und der Île-de-France Mobilités haben eine positive Stellungnahme zur Wahl des Auftragnehmers abgegeben. Es geht um die Fahrzeuge für die Linien 15, 16 und 17 der automatischen Metro Grand Paris Express. Ebenfalls ein Angebot abgegeben hatte französischen Medien zufolge der spanische Hersteller CAF, während die großen Anbieter Bombardier und Siemens keine Angebote abgegeben haben. Der Vertrag soll im Laufe des Sommers unterzeichnet werden. Der Bedarf liegt bei 948 Wagen mit einer Breite von 2,8 m für bis zu 133 sechsteilige Züge sowie 50 dreiteilige Einheiten. Die Züge werden mit 1500 V DC über eine Oberleitung versorgt. (wkz/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress