Frankreich: Streik bei der SNCF am Donnerstag

Die Eisenbahner der Gewerkschaft CGT haben für Donnerstag, 17.09.2020, zu einem Streik aufgerufen.

Damit will die Gewerkschaft gegen Umstrukturierungen und den Abbau von Arbeitsplätzen und Werkeinrichtungen kämpfen. So sollen laut CGT drei kleine Werke geschlossen werden: Dunkerque (38 Personale), Amberieu (17 Personale) und St Pierre des Corps (6 Personale). Die CGZ will auch die Fremdvergabe zahlreicher Aufgaben an den Privatsektor bekämpfen. Am Donnerstag sollen nicht nur die Eisenbahner streiken, die CGT hat zu einem allgemeinen Tag der Mobilisierung aufgerufen. (wkz/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress