Großbritannien: First Trenitalia ersetzt Virgin auf West Coast Mainline

First Trenitalia wurde am 14.08.2019 als erfolgreicher Bieter für den Betrieb der britischen West Coast Partnership von Dezember 2019 bis 2031 bekannt gegeben.

First Trenitalia – ein Konsortium aus First Group und Trenitalia – ersetzt Virgin Trains, dessen Angebot ausgeschlossen wurde. Die heutige Vergabe bestätigt, dass es ab Dezember 2022 jede Woche 263 zusätzliche Zugverbindungen geben wird. First Trenitalia wird neue Züge einführen, die die Dieselflotte („Super Voyager" Class 221) vollständig ersetzen und die CO2-Emissionen um 61% senken sollen. Darüber hinaus wird das Unternehmen 117 Mio. GBP (126 Mio. EUR) in eine Modernisierung der derzeitigen Pendolino-Flotte (Class 390) investieren. (rül/WKZ/as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress