Güterbahn: NIAG erhält Zulassung für Verkehre in die Niederlande

Diesellok der NIAG; Quelle: NIAG

Die Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG (NIAG) wird künftig Massengüter auf der Schiene auch zwischen den Niederlanden und Deutschland transportieren.

Das Moerser Unternehmen hat bei der European Railway Agency (ERA) erfolgreich das Zulassungsverfahren für Niederlande-Gütertransporte bestanden. Mit ihrem Bahnhof in Moers und ihrem trimodal erschlossenen Rheinhafen Orsoy betreibt die Logistiksparte der NIAG Transport- und Umschlageinrichtungen in geographischer Nähe zum niederländischen Markt im Seehafenhinterland. Zur NIAG gehören u. a. neun E- und 15 Dieselstrecken- sowie drei Rangierloks und 550 Güterwagen. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress