Güterumschlag: Niedersachsens Seehäfen legten 2019 zu

Containerumschlag im JadeWeserPort Wilhelmshaven; Quelle: JadeWeserPort

Mit 53,53 Mio. Tonnen haben Niedersachsens Seehäfen ihren Güterumschlag 2019 gegenüber dem Vorjahr um 7 % gesteigert.

Sie verbuchten so das beste Ergebnis seit der Wirtschaftskrise 2008. Im Wesentlichen wurden die Zuwächse im Massengutsegment bei Rohöl/Heizöl, Baustoffen und Getreide/Ölsaaten erzielt. Mit 639.084 umgeschlagenen Standardcontainern (TEU) verzeichnete das Terminal Wilhelmshaven am JadeWeserPort (JWP) nach jeweils zweistelligem Wachstum in den Jahren 2016 bis 2018 einen leichten Rückgang von rund 2,5 %. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress