Halbjahreszahlen: Güterbahn AWT mit Gewinn

Die tschechische Güterbahn AWT (Advanced World Transport) konnte das erste Halbjahr 2019 erfolgreich abschließen.

So betrugen das EBITDA 324 Mio. CZK (12,5 Mio. EUR), das EBIT 48 Mio. CZK (1,85 Mio. EUR) und der Nettogewinn 30 Mio. CZK (1,16 Mio. EUR). Die AWT-Gruppe hat dank der erfolgreichen Umsetzung einer neuen Geschäftstrategie den Trend der Vorjahre umgekehrt, in denen die meisten Unternehmen der von PKP Cargo übernommenen AWT-Gruppe aus verschiedenen Gründen operative Verluste aufwiesen, teilte das Unternehmen mit. (wkz/cm)

 

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress