Kanada: Bombardier stellt Produktion bis Ostern ein

Bombardier-Werk in Kanada; Quelle: Bombardier

Bombardier am Abend des 24.03.2020 die Produktion in seinen Bereichen Luft- und Raumfahrt sowie Schienenfahrzeuge im ganzen Land eingestellt.

Damit reagiert das Unternehmen auf die Aufforderung der Regierungen von Quebec und Ontario, nicht notwendige Arbeiten auszusetzen, hat Insgesamt werden fast drei Viertel der 17.600 Bombardier-Mitarbeiter in Kanada bis Ende April ohne Bezahlung in Zwangsurlaub gehen. Während dieser Zeit werden der CEO und die Mitglieder des leitenden Managements von Bombardier nicht entschädigt. Dies gilt auch für den Vorstandsvorsitzenden von Bombardier und die Mitglieder des Verwaltungsrates, die sich bereit erklärt haben, für den Rest des Jahres 2020 auf ihre Vergütung zu verzichten. Bombardier kündigte auch die Aussetzung seiner Gewinnprognose für 2020 an. (wkz/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress