Kombiverkehr: 2017 fiel die Zahl der Sendungen deutlich

Der Kombiverkehr hat 2017 insgesamt 958.299 Lkw-Sendungen bzw. 1,92 Mio. TEU transportiert.

Damit liegt das Unternehmen deutlich unter den Zahlen von 2017 (985.424 Lkw-Sendungen/197 Mio. TEU) bzw. 2015 (978.095 Lkw-Sendungen/1,96 Mio. TEU). Dies teilte das Unternehmen heute (14.08.2018) mit, obwohl die diesjährige Gesellschafterversammlung von Kombiverkehr bereits am 19.06.2018 stattfand. Der Umsatz lag 2017 bei 447,5 Mio. EUR, 2016 lag er bei 450,2 Mio. EUR und 2015 bei 446,6 Mio. EUR. Der Jahresüberschuss erhöhte sich auf 977.112 EUR. Gut liefen 2017 die nationalen Verkehr (+2,3 %) sowie die Verkehre mit Skandinavien und dem Baltikum via Ostsee (+3,3 %). (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress