Das Portal der Bahnbranche

Krakau: EIB-Kredit für neue Straßenbahnen

Die Europäische Investitionsbank EIB hat den Verkehrsbetrieben MPK Kraków einen Kredit in Höhe von 86 Mio. Euro gewährt.

Damit werden 90 Niederflurbahnen beschafft und die vorhandene Flotte modernisiert. Noch im Dezember sollen aus dem Rahmenvertrag mit Solaris/Stadler über 50 Bahnen 15 bestellt werden. Im kommenden Jahr sollen 40 weitere Bahnen ausgeschrieben werden. (jb)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress