Luxemburg: CFL ordert weitere Kiss – auch für Deutschlandverkehr

Die CFL wird elf weitere Doppelstockzüge bei Stadler bestellen.

Dies hat die Bahn beschlossen. Fünf der elf Einheiten sind für den Verkehr mit Deutschland vorgesehen, sechs für nationale Verkehre. Die Züge für Deutschland werden im Zuge der Reaktivierung der Weststrecke in Trier notwendig (Rail Business 26/13). (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress