Luxemburger Börse: Deutsche Bahn als grünes Unternehmen ausgezeichnet

Grüner Streifen am ICE 4 als Symbol der klimafreundlichen Bahn; Quelle: DB AG/Oliver Lang

Die DB wurde als einziges deutsches Unternehmen in ein neues Berichtssegment der Luxembourg Green Exchange (LGX) für besonders klimafreundliche Emittenten aufgenommen.

Das Berichtssegment „LGX Climate Aligned Issuer“ wurde am 25.02.2021 von der Luxemburger Börse vorgestellt und zusammen mit der Climate Bonds Initiative (CBI) entwickelt. Es umfasst zum Start 24 Unternehmen mit besonders nachhaltigem Geschäftsmodell, darunter z. B. auch die französische Bahn SNCF. Die DB zählt innerhalb des neuen Segments zur höchsten Stufe „fully aligned“ (volle Übereinstimmung). Portfolio-Manager dürfen künftig somit 99 % ihrer Investitionen in DB-Anleihen als „grün“ klassifizieren. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress