Netinera Werke Neustrelitz: Nun offiziell Ostmecklenburgische Bahnwerk GmbH

Mit der Zustimmung des Bundeskartellamts Anfang März erhält die BTH Beteiligungs GmbH offiziell 51 % der Anteile an dem Neustrelitzer Bahnwerk. Die restlichen 49 % hält weiterhin die Netinera GmbH.

Zugleich erfolgte eine Umbenennung: Das Werk agiert nun unter dem Namen Ostmecklenburgische Bahnwerk GmbH (OMB). Neuer Geschäftsführer der OMB ist seit dem 01.03.2020 Tino Hahn, der die Geschäftsführung von Dr. Andreas Rudolphi übernahm. Prokura hält Johanna Nöthling von Netinera Deutschland. In der kommenden Wochenausgabe Rail Business 14/20 erscheint im Extra Fahrzeuginstandhaltung zu dem Thema ein Gespräch mit Tino Hahn. (as)
 
 

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress