Norwegen: Flåm AS beteiligt sich am Arctic Train

Einer der größten norwegischen Akteure in der Tourismusbranche, Flåm AS, ist Miteigentümer von Arctic Train Holding AS geworden.

Das Unternehmen betreibt sei diesem Jahr Touristenzüge auf der Ofotbanen (Rail Business 23/20). Somit wird es eine enge Zusammenarbeit zwischen den Betreibern sowohl auf der Flåmsbana als auch auf der Ofotbanen bei den Tourismusinvestitionen geben. Flåm AS hält hetzt 33,5 % an Artic Train Holding AS, kann seinen Anteil aber noch auf bis zu 51 % erhöhen. Flåm AS hat schon zwei Vorstandsmitglieder bei Arctic Train. Weiter wird Arve Tokvam von Flåm AS der neue Vorstandsvorsitzende von Arctic Train sein. (bd/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress