Polen: Zehn Züge für S-Bahn Rzeszów gesucht

Die Wojewodschaft Podkarpackie im Südosten Polens hat eine Ausschreibung zur Lieferung von zehn Nahverkehrszügen veröffentlicht.

Die Züge sind für das geplante S-Bahn-System Podmiejska Kolej Aglomeracyjna (PKA) im Großraum Rzeszów vorgesehen. Im Einzelnen umfasst die Ausschreibung die Lieferung von acht dreiteiligen Elektrotriebzügen (EMU), von denen die ersten beiden bis Juni 2020 und die übrigen sechs bis September 2020 zu liefern sind, sowie von zwei zweiteiligen Dieseltriebzügen (DMU), deren Lieferung bis Juni 2020 erwartet wird. Die DMU sind für den Einsatz auf der Linie von Strzyżów nach Wisłokiem vorgesehen, die EMU sollen zum Flughafen Rzeszów-Jasionka sowie nach Dębica, Przeworsk und Kolbuszowa fahren. Die Bahnlinie 71 (Rzeszow – Kolbuszowa – Ocice) ist bislang noch nicht elektrifiziert, die entsprechenden Arbeiten sind jedoch ausgeschrieben. (nov-ost/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress