Das Portal der Bahnbranche

Saarland: Vorinformation zur Vergabe E-Netz Saar RB

Das saarländische Verkehrsministerium hat jetzt zusammen mit den Zweckverbänden Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord und Süd die Vorinformation zum SPNV-Netz Saar RB veröffentlicht (TED: 2014/S 071-122477).

Das Netz ist in zwei Lose aufgeteilt:
Los 1 (ca. 3,2 Mio. Zugkm/a):
• RB 70 Merzig – Saarbrücken – Kaiserslautern (ca. 1,3 Mio. Zugkm/a)
• RB 71/ RB 81/82 (Schweich –) Trier – Saarbrücken – Homburg (ca. 1,7 Mio. Zugkm/a)
• RB 84 Trier Hafenstraße – Konz – Saarburg (ca. 216.000 Zugkm/a).
Los 2 (ca. 2,3 Mio. Zugkm/a):
• RB 72 Saarbrücken – Illingen – Lebach/Jabach (ca. 520.000 Zugkm/a),
• RB 73 Saarbrücken – St. Wendel – Türkismühle - Neubrücke (ca. 1,2 Mio. Zugkm/a)
• RB 74 Illingen – Neunkirchen – Homburg (ca. 520.000 Zkm),
• RB 76 Saarbrücken – Merchweiler – Neunkirchen – Homburg (ca. 93.000 Zugkm/a).
Der Vertrag soll von Dezember 2018 bis Dezember 2033 laufen, das Vergabeverfahren soll im zweiten Quartal 2015 beginnen. Die Aufgabenträger favorisieren derzeit Neufahrzeuge und prüfen hierfür die Möglichkeit der Fahrzeugfinanzierung. Weiterhin wird aber die Möglichkeit der Zulassung von Gebrauchtfahrzeugen geprüft. (cm) Weitere Infos...

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress