Saarstahl-Gruppe: Neue Namen für französische Werke

Die SHS-/Saarstahl-Gruppe, Völklingen, gibt zwei französischen Tochterunternehmen neue Namen: Das Schienenwerk in Hayange (vormals Liberty Rail Hayange) wird künftig den Namen Saarstahl Rail tragen, das Elektrostahlwerk in Saint-Saulve (vormals Liberty Ascoval) firmiert fortan als Saarstahl Ascoval.

Das Schienengeschäft von Saarstahl Rail zähle künftig als Schlüsselanlage der Unternehmensstrategie: „Wir wollen dort qualitativ hochwertige Infrastrukturprodukte herstellen“, so Saarstahl-Vertriebsvorstand Klaus Richter. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress