SBB: Zwei neue Konzernbereiche geschaffen

Mathieu Fleury; Quelle: SBB

Die SBB schaffen zwei neue Konzernbereiche. Der Bereich „Kunden“ steuert und koordiniert künftig alle Kundenaktivitäten der SBB: Kundenqualität, Kundeninformation, strategisches Marketing und Marktforschung.

Er wird von Mathieu Fleury (48) geleitet, er hat von 1999 bis 2008 die „Fédération Suisse des Journalistes“ (heute „impressum“) geleitet und hat seit 2017 als Mitglied der Expertengruppen „Léman 2030“ und „Infrastruktur“ Kontakt zur SBB. Und aus dem heutigen Konzernbereich „Sicherheit und Qualität“ wurde der neue Bereich „Sicherheit und Produktion“, geleitet von Vincent Ducrot. Themen hier sind Sicherheit, Fertigungsqualität, Produktion und Pünktlichkeit. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress