Schweiz: Berner Oberland-Bahnen können Gewinn deutlich steigern

Die Berner Oberland-Bahnen AG erzielten im Jahr 2017 einen Umsatz von 17,3 Mio. CHF (+8,1 % gegenüber 2016 mit 16,0 Mio. CHF).

Vor allem der starke Ausflugsverkehr zum Jungfraujoch mit einem Umsatz von 13,9 Mio. CHF (+11,8 %) war dafür verantwortlich. Die Schynige Platte-Bahn erzielte mit 3,4 Mio. CHF einen um 4,7 % geringeren Umsatz als in der Saison 2016. Das EBITDA lag mit 12,14 Mio. CHF um 39,4 % über dem Ergebnis von 2016 (8,71 Mio. CHF). Der Gewinn lag 2017 bei 2,75 Mio. CHF und damit deutlich (79,4 %) über dem Ergebnis von 2016 mit 1,53 Mio. CHF. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress