Skoda: Cottbus kauft 15 weitere Straßenbahnen

Die Cottbusverkehr GmbH (CV) hat jetzt bei der Škoda Group 15 weitere Straßenbahnen bestellt. Bei dem 2021 abgeschlossenen Vertrag war eine Festbestellung über sieben Bahnen mit einer Option auf weitere 13 Stück vereinbart worden.

Im November, als CV die Ziehung der Option verkündete, wurde auch mitgeteilt, die Option um zwei Fahrzeuge auf 15 Stück im Wert von 5,3 Mio. EUR und um Ersatzteile erweitert zu haben. Die Fahrzeuge sind eine Gemeinschaftsbestellung der Verkehrsbetriebe von Frankfurt (Oder), Brandenburg a.d. Havel und Cottbus. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress