Spanien: SNCF-Tochter Rielsfera will am Fernverkehrsmarkt teilnehmen

Die französische Staatsbahn SNCF möchte nach der Liberalisierung des Personenfernverkehrs 2020 in Spanien als Wettbewerber der Renfe auftreten.

Medienberichten zufolge wurde eine spanische Anwaltskanzlei beauftragt, die 100-prozentige SNCF-Tochter Rielsfera zu gründen und sowohl die Lizenz als auch das erforderliche Sicherheitszertifikat zu beantragen. (wkz/as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress