SWEG: Rahmenvertrag mit Bombardier

Die landeseigene Südwestdeutsche Verkehrs-AG (SWEG) hat mit Bombardier einen Rahmenvertrag über die Beschaffung von zugelassenen Fahrzeugen für den SPNV einschließlich der Leistungen der Wartung und Instandhaltung abgeschlossen.

Dies sei nach Angaben der Bahn die Voraussetzung, in den SPNV-Vergabeverfahren des Landes Baden-Württemberg ein Angebot abgeben zu können. Das Land hat Eckpunkte seiner Anforderungen an die für die Verkehre vorgesehenen Fahrzeuge in einem Muster-Fahrzeuglastenheft veröffentlicht. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress