Unternehmen: Aves One baut Güterwagen-Portfolio weiter aus

Die Aves One AG baut ihr Rail-Portfolio weiter aus.

Der Hamburger Bestandshalter hat im laufenden Geschäftsjahr 2019 den Bestand an vertraglich fixierten Auslieferungen durch jüngste Transaktionen auf insgesamt über 150 Mio. EUR erhöht. Damit steigt der Asset-Bestand auf mehr als 10.500 Güter- und Kesselwagen an. Die Zukäufe beinhalten insgesamt ca. 1500 Güter- und Kesselwagen. Das akquirierte Portfolio besteht aus Neubauwaggons und rund 800 gebrauchten Güterwagen. Das Asset-Management der Portfolios erfolgt wie bisher durch die Anbieter Wascosa, Luzern, und ERR European Rail Rent, Duisburg. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress