Verkehrsunternehmen: VDV-Jahrestagung in Leipzig abgesagt

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) teilt mit, dass die VDV-Jahrestagung in Leipzig sowie die geplante Fachausstellung vom 08. bis 10.06.2020 nicht stattfinden werden.

Angesichts der aktuellen Corona-Situation sei eine verlässliche Planung nicht möglich. Die Veranstaltung wird auch in der zweiten Jahreshälfte nicht nachgeholt. „Sobald sich die gegenwärtige Situation wieder normalisiert hat, werden wir einen Ort und einen Termin für die Mitgliederversammlung festlegen und gesondert dazu einladen“, teilt der Verband mit. Im Juni 2021 findet die VDV-Jahrestagung in Hamburg statt. (as)Angesichts der aktuellen Corona-Situation sei eine verlässliche Planung nicht möglich. Die Veranstaltung wird auch in der zweiten Jahreshälfte nicht nachgeholt. „Sobald sich die gegenwärtige Situation wieder normalisiert hat, werden wir einen Ort und einen Termin für die Mitgliederversammlung festlegen und gesondert dazu einladen“, teilt der Verband mit. Im Juni 2021 findet die VDV-Jahrestagung in Hamburg statt. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress