VTG Rail Russia baut Russland-Geschäft aus

Russische Chemiekesselwagen der VTG; Foto: VTG

Die VTG Rail Russia, eine Tochter der deutschen VTG AG, hat 220 Chemiekesselwagen für den Transport von Natronlauge von einer Tochtergesellschaft der United Wagon Company übernommen.

Die Wagen mit Baujahr 2014 sind bis 2024 an RusVinyl vermietet, ein Joint Venture aus Sibur (Russland) und Solvay (Belgien). Diesen Mietvertrag führt die VTG fort. Bereits im November 2016 hat die VTG 15 moderne Kesselwagen für den Natronlauge-Transport erworben und an Khimprom vermietet, eines der größten Chemieunternehmen Russlands; im Februar folgten 15 weitere Wagen für Khimprom. Die Flotte des Vermiet- und Logistikunternehmens VTG Rail Russia ist nun auf 3300 Wagen gewachsen. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress