Nachrichten  

Filtern Sie Eurailpress-Nachrichten nach Ihrem Interesse

Filter zurücksetzen

Ihre Ergebnisse: 3925 Nachrichten

Rail Business
Politik

Zweite S-Bahn-Stammstrecke München: Musste Schreyer als Mahnerin das Ministerium räumen?

Unter der Überschrift „Die Mahnerin musste gehen, der Ausputzer kam“ berichtet die Süddeutsche Zeitung über mögliche Zusammenhänge zwischen dem Desaster um die zweite S-Bahn-Stammstrecke in München und dem Wechsel im bayerischen Verkehrsministerium vom Februar 2022.

16. Februar 2023
Rail Business
Politik

Zweckverband Nahverkehr Wetsfalen-Lippe: Mittelkürzungen wegen Problemen in Siegen

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat auf Veranlassung des Zweckverbandes Personennahverkehr (ZWS), der Mitglied im NWL ist, die Zahlungen an DB-Regio-Rheinland nach eigenen Worten „massiv“ gekürzt.

07. Februar 2011
Rail Business
Politik

ZVNL: Kritik an hohen Stationspreisen im City-Tunnel Leipzig

Die Stationspreise insbesondere im neuen City-Tunnel Leipzig stoßen auf heftige Kritik seitens des Zweckverbands für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL). Dessen Geschäftsführer Oliver Mietzsch hält sie für „überteuert“.

09. Mai 2014
Rail Business
Politik

Zustimmung des Bundesrates: 3G im Nah- und Fernverkehr kommt

Einstimmig hat heute Vormittag, 19.11.2021, der Bundesrat Änderungen des Infektionsschutzgesetzes und weiterer Gesetze zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zugestimmt, die der Bundestag am Tag zuvor verabschiedet hatte.

19. November 2021
Rail Business
Politik

Zukunft von Transrapid International fraglich - Streit um Gelder

31. März 2008
Rail Business
Politik

Zukunfts-Tarifvertrag 2012: Konstruktiver Verhandlungsauftakt mit den Gewerkschaften

Derzeit verhandelt die Deutsche Bahn mit den beiden Gewerkschaften EVG und GDL über einen sogenannten Zukunfts-Tarifvertrag.

13. Januar 2012
Rail Business
Politik

Zukunftsbündnis Schiene: Leitung für fünf Arbeitsgruppen steht

Gestern (09.10.2018) trat das neue Zukunftsbündnis Schiene (ZBS) unter der Leitung des Beauftragten der Bundesregierung für Schienenverkehr, Enak Ferlemann, erstmals zusammen.

11. Oktober 2018
Rail Business
Politik

Zukunft der Strohgäubahn

Die Strohgäubahn soll auch in Zukunft über Korntal hinaus bis nach Stuttgart-Feuerbach fahren. Diesen Wunsch haben Vertreter des Verbands Region Stuttgart (VRS), des Landkreises Ludwigsburg sowie der Kommunen Ditzingen, Hemmingen, Korntal-Münchingen, Schwieberdingen und Weißach heute gemeinsam 10 formuliert.

18. Juli 2008
Rail Business
Politik

Zugsicherung/Deutschland: Korridor A bekommt ETCS Level 1 und Level 2

Nach der Grundsatzentscheidung des Bundesverkehrsministeriums für den Einsatz von ERTMS/ETCS auf den wichtigen Korridoren (Rail Business 10/13) haben sich Ministerium und DB Netz jetzt über das weitere Vorgehen geeinigt.

11. März 2013
Rail Impacts
Politik

Zugang für Wettbewerber in Frankreich erschwert: Empfehlungen der ART

Die ART, die französische Autorité de Régulation des Transports, hat eine Studie veröffentlicht, in der sie 18 konkrete Empfehlungen zur Beseitigung der Zugangsbarrieren für Wettbewerber im französischen Schienenpersonenverkehrsmarkt gibt.

28. Juli 2022
Rail Business
Politik

Zürich: Tramvergabe stockt in politischen Gremien

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) wollen 70 Niederflurstraßenbahnen beschaffen und haben sich nach der Ausschreibung auch schon für einen der vier Bieter entschieden.

12. Dezember 2014
Rail Business
Politik

Ziele der Klimakonferenz erfordern Stärkung der Eisenbahn und des ÖPNV

Den Vertrag der UN-Klimakonferenz in Paris, der am 12./13.12.2015 von 195 Staaten beschlossen wurde, bezeichnen sowohl das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) als auch der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) als „in bestem Sinne wegweisend“ und „klima- und umweltpolitischen Meilenstein".

15. Dezember 2015
Rail Impacts
Politik

Zahlreiche ETCS-Vorhaben im CEF-Programm

Die EU-Kommission hat am 29.06.2022 mitgeteilt, dass aus 399 eingereichten Projektvorschlägen für die Fazilität „Connecting Europe“ (CEF) nun 135 Verkehrsinfrastrukturprojekte ausgewählt wurden.

01. Juli 2022
Rail Business
Politik

Y-Trasse: Niedersachsen startet Bürgerbeteiligung

Niedersachsen wird zur Umsetzung eine leistungsfähigen Schieneninfrastruktur zwischen Bremen/Hamburg und Hannover einen Bürgerdialog durchführen.

29. Juli 2014
Rail Business
Politik

Y-Trasse: Bund zahlt keine Planungskosten

Der Bund wird sich nicht an den Planungskosten für die Y-Trasse im Dreieck Hamburg, Bremen und Hannover beteiligen. Hintergrund sei die Überprüfung des Bundesverkehrswegeplanes und damit auch dieser Strecke, so der Verkehrsministerium gegenüber der Nachrichtenagentur dpa.

19. November 2009