Konjunkturpaket: 4,7 Mrd. EUR für die SNCF

Die französische Regierung hat heute das Konjunkturprogramm im Umfang von 100 Mrd. EUR über zwei Jahre vorgestellt.

Das Programm mit dem Namen „France relance“ umfasst etwa 70 Maßnahmen in drei Prioritäten: Ökologischer Übergang (30 Mrd. EUR), Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen (35 Mrd. EUR) und sozialer Zusammenhalt (35 Mrd. EUR). Der Verkehrssektor soll dabei rund 11 Mrd. EUR bekommen, davon wiederrum die Staatsbahn SNCF 4,7 Mrd. EUR. Damit sollen der Schienengüterverkehr saniert, Nebenstrecken gesichert sowie zwei Nachtzuglinien finanziell unterstützt werden. (wkz/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress