ÖBB Rail Cargo Group: Rola-Preise auf Brennerachse werden gesenkt

RoLa auf der Brenner-Nordrampe; Foto: C. Müller

Zum 01.10.2020 senkt die ÖBB Rail Cargo Group die Preise der Rollenden Landstraße (Rola) auf der Brennerachse.

Das neue Preissystem sieht zum einen Senkungen des Basispreises für Lkw unter 40,5 t (9 EUR Rabatt), zum anderen Rundlaufrabatte (6 bis 9 EUR) für alle Fahrten auf der Brennerachse vor. Laut ÖBB profitieren sämtliche Rola-Kunden, unabhängig von Fahrtfrequenz und Verbindung, von der Absenkung. Zusätzlich können Kunden, die regelmäßig die Rola-Verbindungen am Brenner nutzen, den neuen Rundlaufrabatt erhalten. Dieser wird ab acht Rundläufen je Kalendermonat gewährt und vom ersten Rundlauf an ausgeschüttet. Je häufiger die Rola genutzt wird, desto höher der Rabatt. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress