ÖPNV/Umfrage: Mehrheit rechnet mit Fahrgastzunahme nach Corona

Fahrgäste unterwegs in der Zeit der Corona-Pandemie; Quelle: DB AG/Oliver Lang

Eine Mehrheit der Deutschen rechnet damit, dass die Fahrgastzahlen nach Aufhebung der Corona-Einschränkungen wieder zunehmen werden.

Dies sagten fast 60 % der Befragten einer repräsentativen Umfrage, die DB Regio mit der Unterstützung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen durchgeführt hat. 64 % der 16- bis 29-Jährigen halten demnach den ÖPNV weiterhin für einen entscheidenden Faktor auf dem Weg zu einer Verkehrs- und Klimawende. 38 % der Befragten wollen den ÖPNV wie schon zuvor auch nach Corona mindestens einmal pro Woche nutzen. Die Zahl der Personen, die den ÖPNV weniger als einmal pro Woche oder nie nutzen, wird künftig sogar leicht zurückgehen (von 64 auf 62 %). (kh/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress