Schweden: Neue Holzverkehre von Hector Rail mit GG-Güterwagen

Die umgebauten Wagen für den Holzverkehr von Hector Rail; Quelle: Bengt Dahlberg

Hector Rail AB und die Forstindustrie-Gruppe Södra Skogsägarna ekonomisk förening haben ein neues Transportabkommen für Rundholztransporte abgeschlossen.

Das Abkommen tritt im Dezember 2020 in Kraft und die Vertragslaufzeit beträgt fünf Jahre. Für den Verkehr nutzt Hector Rail 109 Sgnss-Wagen der VTG, die für den Holztransport umgebaut wurden. Weiter wurden alle Wagen wieder auf Grauguss-Bremssohlen umgerüstet. Die Komposit-Beläge zeigen im schwedischen Winter deutliche Schwächen. (bg/cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress