Schweizer Wettbewerbskommission: Geplante Teilübernahme von SBB Cargo wird vertieft geprüft

Güterzug von SBB Cargo; Quelle: SBB Cargo

Im August 2019 teilte die SBB mit, dass sich die vier Schweizer Logistiker Bertschi, Camion Transport, Galliker Transport und Planzer Transport an der Güterbahn SBB Cargo beteiligen werden.

Die schweizerische Wettbewerbskommission (WEKO) hat am 05.12.2019 aber angekündigt, die geplante Teilübernahme von SBB Cargo „vertieft“ zu prüfen, da es Anhaltspunkte gebe, „dass dieser Zusammenschluss auf verschiedenen Märkten eine marktbeherrschende Stellung begründet oder verstärkt“. Die SBB erbrächten Dienstleistungen im öffentlichen Verkehr und den damit zusammenhängenden Bereichen, und auch Planzer und Camion Transport böten Dienstleistungen im Bereich der Logistik an. Die Prüfung hat innerhalb der gesetzlichen Frist von vier Monaten zu erfolgen, teilt die WEKO mit. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress