Streckensperre Rheintal: Lageerkundung nicht vor Montag abgeschlossen – SEV für SPNV verlangt

Wann die rechte Rheinstrecke bei der Loreley wieder freigegeben werden kann, ist weiter völlig ungewiss.

Die Lageerkundung wird „mindestens“ bis zum 22.03.2021 andauern, so die DB Netz. Sie habe sich wegen Schwierigkeiten bei der Hangsicherung verzögert. Unterdessen fordert SBB Cargo International, auf der linken Rheinstrecke den Regionalverkehr auf die parallel verlaufende Bundesstraße B 9 zu verlagern. Nur so könnten für den Güterverkehr die notwendigen Trassen geschaffen werden. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress