Nachrichten  

Filtern Sie Eurailpress-Nachrichten nach Ihrem Interesse

Filter zurücksetzen

Ihre Ergebnisse: 262 Nachrichten

Rail Business
Recht

Brenner-Transit: Italien leitet EuGH-Klage gegen Österreich ein

Im vergangenen Oktober hat die italienische Regierung verkündet, Österreich wegen der Beschränkungen des LKW-Transits durch Tirol vor den Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu bringen. Jetzt hat Rom das Verfahren angestoßen.

19. Februar 2024
Rail Business
Recht

Hamburg: Klage gegen Planbeschluss für Brückenneubau

Die Erneuerung der denkmalgeschützten Eisenbahnüberführung (EÜ) Schanzenstraße im Zug der Verbindungsbahn in Hamburg kommt vor Gericht.

15. Februar 2024
Rail Business
Recht

Probe-BahnCard: Verbraucherschutz klagt gegen die Deutsche Bahn

Verbraucherschützer haben die Deutsche Bahn in Zusammenhang mit der Probe-BahnCard verklagt.

05. Februar 2024
Rail Business
Recht

Bane NOR: Trassengebühren für Flytoget falsch erhoben

Die norwegische Eisenbahnbehörde SJT ist der Ansicht, dass Bane NOR über mehrere Jahre hinweg von Flytoget deren Trassengebühren falsch erhoben hat.

10. Januar 2024
Rail Business
Recht

GDL-Streik: DB und Transdev vor Gericht gescheitert

Transdev und die Deutsche Bahn sind am 08.01.2024 vor dem Arbeitsgericht Frankfurt am Main mit einstweiligen Verfügungen gegen den Streik der Gewerkschaft GDL gescheitert.

09. Januar 2024
Rail Business
Recht

GDL-Streik: DB ruft Gericht an

Die Deutsche Bahn kritisiert den neuerlichen GDL-Streik „scharf“ und wird „umgehend“ Rechtsmittel einlegen, um ihn zu stoppen.

08. Januar 2024
Rail Business
Recht

BEU-Untersuchung: Fehlhandlungen des Fdl führten zur Entgleisung bei Dieburg

Am 19.05.2022 kam es in Südhessen zwischen Babenhausen und Dieburg zu einem folgenschweren Auffahrunfall – beteiligt waren zwei Güterzüge. Nun liegt der Bericht der BEU (Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung) vor.

05. Januar 2024
Rail Business
Recht

Hessisches Landesarbeitsgericht: DB-Klage nicht im einstweiligen Rechtsschutz

Das Hessische Landesarbeitsgericht hat den Eingang der Klage der Deutschen Bahn bzw. deren Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband der Mobilitäts- und Verkehrsdienstleister e.V. (AGV MOVE) bestätigt und führt das Verfahren unter dem Aktenzeichen 5 BVL 1/2024.

04. Januar 2024
Rail Business
Recht

Griechenland: Sprachaufzeichnungen vom Unfall Evangelismos gelöscht

Die Aufzeichnungen der Gespräche zwischen Fahrdienstleitern, Triebfahrzeugführern und weiteren Beteiligten vom Unfall bei Evangelismos sind gelöscht geworden.

19. Dezember 2023
Rail Business
Recht

Griechenland: EU-Anklage wegen LST-Vertrag

Der Vertrag 717/2014 (Signalisierung und Fernsteuerung der Magistrale), der nach dem Unfall von Evangelismos stark in die Kritik geraten ist, wird wohl juristisch überprüft.

18. Dezember 2023
Rail Business
Recht

Österreich/Ungarn: Klage eingereicht im Streit um GySEV Raaberbahn

Die österreichische Verkehrsministerin Leonore Gewessler hat wie angekündigt beim Gerichtshof Győr in Ungarn Klage eingereicht.

06. Dezember 2023
Rail Business
Recht

EU-Kommission: Trenitalia muss einige Beihilfen an Italien zurückzahlen

Die meisten Subventionen, die Trenitalia in den Jahren 2000 bis 2014 für „öffentliche Schienengüterverkehrsdienste“ in Italien bekommen hat, sind mit dem EU-Beihilferecht vereinbar. Zu diesem Urteil ist die EU-Kommission gekommen.

27. November 2023
Rail Business
Recht

Gefahrgut: Tschechien zeichnet RID zu Natrium-Ionen-Batterien

Die tschechische Republik hat kürzlich (16.11.2023) die multilaterale Sondervereinbarung RID 2/2023 über die Beförderung von bestimmten Batterien unterzeichnet.

23. November 2023
Rail Business
Recht

Lizenzvertrag: Virgin gewinnt Klage gegen Brightline

Der britische Virgin-Konzern hat jetzt gegen Brightline aus Florida einen juristischen Erfolg erreicht. Der Londoner Highcourt of Justice hat am 12.10.2023 zugunsten von Virgin von Richard Branson entschieden.

23. Oktober 2023
Rail Business
Recht

EU-Kommission: Klage gegen Spanien wegen fehlerhafter Rechtsumsetzung

Die EU-Kommission hat am 18.10.2023 beschlossen, Spanien wegen der nicht ordnungsgemäßen Umsetzung und Anwendung der Richtlinie 2012/34/EU zur Schaffung eines einheitlichen europäischen Eisenbahnraums vor dem Gerichtshof der Europäischen Union zu verklagen.

18. Oktober 2023