Forschung

Projekt safe.trAIn: Künstliche Intelligenz für fahrerlose Regionalzüge

Ziel des kürzlich gestarteten Projekts safe.trAIn mit der Siemens AG als Konsortialführerin ist die integrierte Entwicklung von Prüfstandards und Methoden für den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Automatisierung des Schienenverkehrs sowie der Nachweis der Eignung der Prüfstandards am Anwendungsbeispiel.

04.11.2022
Forschung

Projekt RailAIxs zur automatischen Erkennung von Gefahrensituationen gestartet

In den kommenden drei Jahren soll die Machbarkeit eines automatischen Umfelderfassungssystems für Eisenbahnen mit Sensortechnik und datenbasierten Auswertungen von einem Konsortium aus der Fachhochschule Aachen, der Hörmann Vehicle Engineering GmbH, der QINUM GmbH und dem Institut für Schienenfahrzeuge und Transportsysteme der RWTH Aachen untersucht werden.

02.11.2022
Forschung

Teleoperierter Betrieb einer Straßenbahn

Siemens Mobility und Cattron präsentieren zur InnoTrans 2022 die nächste Realisierungsstufe im mFUND-Forschungsprojekt AStriD („Autonome Straßenbahn im Depot“), den teleoperierten Betrieb (Remote-Operation, RTO).

22.09.2022
Forschung

FH Aachen: Forschung zur Hinderniserkennung mit 3D-LiDAR-Technologie

Die  FH Aachen erforscht im Rahmen des EU geförderten Projekts SAMIRA (Shunting Assistant & Monitoring Interface for Autonomous Rail Applications) Herausforderungen des automatisierten Rangierens von Güterzügen.

09.08.2022
Forschung

Niederländischer Roboter soll ERTMS-Elemente einbauen

Das internationale Bahnbauunternehmen Strukton Rail und die AMT Group wollen gemeinsam einen Montageroboter entwickeln, der ERTMS-Elemente autonom am Gleis einbauen kann.

07.07.2022
Forschung

Hitachi Rail simuliert cloudbasiertes ERTMS-System für HyperloopTT

Hitachi Rail hat am Standort Neapel einen digitalen Simulator entwickelt, der cloudbasiert die integrierte Prüfung des Verkehrsmanagements, der Signalisierung und einiger physischer Sicherheitsanforderungen des Hyperloop-Systems von HyperloopTT ermöglichen soll.

28.06.2022